Die tus-Handballabteilung sucht neue Sponsoren

Nicht nur der sportliche und kämpferische Erfolg der Handballer, sondern auch das ehrenamtliche Engagement und das Familiengefühl in der Abteilung sind überzeugende Argumente, die Sportler auf der Waldau zu unterstützen.

Erst im März haben die tus Handballer eine neue Abteilungsleitung gewählt. Das neue Gremium hat sich viele neue Ziele gesteckt. Ein Vorhaben ist zum Beispiel, jedem Spieler von klein bis groß einen kostenlosen Trainingsanzug zur Verfügung zu stellen. Um neue Ideen wie diese durchzusetzen, benötigt die Abteilung natürlich ausreichende finanzielle Mittel. Allein mit den Mitgliedsbeiträgen und eigenen Einnahmen aus Eintrittsgeldern und Bewirtung ist das nicht finanzierbar.

Daher setzen wir auf die Unterstützung von Unternehmen, die einen Beitrag zu einem funktionierenden gesellschaftlichen Umfeld leisten möchten. Diesen Unternehmen bieten wir ideale Werbemöglichkeiten.

Der tus Stuttgart und ganz besonders die Handballabteilung hat in sportlicher Hinsicht wie auch beim ehrenamtlichen Engagement einen sehr guten Ruf. Das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Abteilung mit etwa 150 Mitgliedern könnte nicht größer sein. Bei den Spielen der Jugend- wie auch der Herrenmannschaften verwandelt sich die Ruth-Endress-Halle schnell in einen Hexenkessel. Regelmäßig sehen mehrere Hundert Zuschauer die Spitzenspiele der ersten Mannschaft. All das sorgt für perfekte Voraussetzungen, um über ein Sponsoring und die damit verbundene Unterstützung einer engagierten, agilen Handball-Abteilung nachzudenken. Die tus-Handballer werden es Ihnen danken.

Bei Interesse an einem Sponsoring wenden Sie sich bitte an Lukas Siebler (Marketing und PR) unter lukas.siebler@gmail.com oder unter 0176 7894 1685.