Aktuelles & News

Handball: Livestream des M1-Spiels auf Facebook!

Liebe tus-Familie, liebe Freunde des Handballs,

auch wenn unser Ruth-Endress-Wohnzimmer leider geschlossen bleiben muss holen wir das Spiel der M1 zu euch nach Hause... wie das? Ganz einfach hier über einen Livestream auf unserer Facebookseite.


Bitte seht das ganze als sehr spontanes Pilotprojekt und verzeiht uns wenn es noch zu wenigen oder sogar vielen technischen Problemen kommt. In diesem Sinne “Wir kämpfen!!!” und zwar gemeinsam für die ersten 2 Saisonpunkte!

Handball: Spieltag am 11.10. ohne Zuschauer

Wir haben aufgrund der aktuellen Gefährdungslage im Bereich Stuttgart und Esslingen die Entscheidung treffen müssen, dass die Spiele OHNE Zuschauerbeteiligung stattfinden werden müssen.

Das heißt:

  • Spielbetrieb wird stattfinden (außer die Stadt Stuttgart oder das Land BaWü verschärft nochmal explizit die Regeln)
    Spieler und Betreuer dürfen die Halle betreten. Eltern nicht. Sie müssen leider vor der Halle warten. Das ist eine sehr harte Entscheidung, ich weiß. Aber ich denke sie ist nachvollziehbar in der aktuellen Gefährdungslage. Wir wollen nicht so tun, als sei der Anstieg der Fallzahlen diese Woche einfach nicht passiert und wollen auf das verzichten, worauf wir eben verzichten können ohne den Spielbetrieb aussetzen zu müssen.
  • Essensverkauf in der Halle wird es nicht geben. Wir werden jedoch Getränkeverkauf (aus geschlossenen Flaschen und mit Handschuhen übergeben) anbieten (für die Spieler nach dem Spiel).
  • alles weitere wie im H-Konzept verfasst: Die Spieler (inkl. Betreuer) müssen sich bei Eintritt in die Halle (gerne auch schon vorab) über folgendes Formular registrieren: www.bit.do/tushandball und MNS bei Eintritt tragen. Aber das erklären wir gerne bei Eintritt in der Halle.

Wir müssen als Sportler den Drahtseilakt schaffen und versuchen, Gesundheit und Sport in einer Pandemie-Zeit auszubalancieren.
Wir bitten um Verständnis und freuen uns dennoch, am Sonntag den Spieltag bei uns ausrichten zu können.

Handball: Hygienekonzept tus Stuttgart

Die Handballabteilung des tus Stuttgart hat ein Hygienekonzept für die Durchführung von Spielen ausgearbeitet. Dieses findet ihr hier.

Handball: Auf einen Blick: Hygienekonzept

Die wichtigsten Punkte des Hygienekonzepts in der Ruth-Endress-Halle sind hier auf einen Blick zusammengefasst.

Handball: Absage tus-Eröffnungsfest

Leider müssen wir das tus-Eröffnungsfest am kommenden Samstag 03.10.2020 absagen. Weitere Infos findet ihr hier.

Handball: Jugendtrainer-Event 2020

Für das diesjährige Jugendtrainer-Event ging es in den Waldklettergarten Schmellbachtal. Dabei sind tolle Aufnahmen entstanden, die ab sofort hier auf unserem YouTube-Kanal zu sehen sind!

Vielen Dank an unsere Jugendtrainer für ihren engagierten Einsatz und auf eine erfolgreiche Saison 2020/2021!

Handball: Die Nachbarschaftshilfe des tus-Handball läuft auf Hochtouren!

Die tus-Handballer sind fleißig im Rahmen der Nachbarschaftshilfe in Degerloch unterwegs!

Nachbarschaftshilfe

Hier noch einmal alle Informationen zur Nachbarschaftshilfe:

 

Sie brauchen Unterstützung? Energiegeladene tus Handballer helfen


Plötzlich ist alles anders. Sie sollen nicht mehr selbst einkaufen gehen, um Ihre Gesundheit vor dem Coronavirus zu schützen? Sie müssen Menschenansammlungen meiden, damit Sie sich nicht anstecken? Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie jetzt Besorgungen erledigen und Ihren normalen Alltag bewältigen können?


Wir tus-Handballer helfen: Wir unterstützen Sie in unserer Nachbarschaft in Degerloch und gehen für Sie einkaufen, zur Post, zur Apotheke oder führen auch mal Ihren Hund spazieren.


Rufen Sie uns an unter 0176 7894 1685 (Lukas Siebler) oder unter 0170 5866 005 (Max Bauer)
oder schreiben Sie eine E-Mail an lukas.siebler@gmail.com oder max_bauer@gmx.de
und sagen Sie uns, was Sie benötigen und wie wir Sie erreichen können.


Wir helfen gerne, denn wir haben die Energie!


Ihre tus-Handballabteilung

Handball: Handball-Trainingscamp am Bodensee abgesagt

Liebe tus-ler,


Leider müssen wir das Bodenseecamp dieses Jahr absagen.
Das Planungs- und Gesundheitsrisiko ist zu groß und ein Bodensee Camp mit Kontaktverbot wollen wir uns nicht vorstellen.
Wir bedauern diese Entscheidung sehr, hoffen jedoch, dass ihr sie nachvollziehen könnt.


Bleibt gesund und fit!


Euer tus Stuttgart

Handball: Der tus-Handball bei der Schwäbischen Tafel!

Auch vergangene Woche waren die Handballer des tus wieder fleißig am Ausladen, Sortieren und Einräumen von Lebensmittelspenden bei der Schwäbischen Tafel.

tus-Handballer bei der Schwäbischen Tafel

 

Der tus Handball bei der Schwäbischen Tafel

Handball: Die tus-Handballer unterstützen die Schwäbische Tafel!

Die tus-Handballer unterstützen in diesen Tagen die Schwäbische Tafel bei verschiedenen Tätigkeiten wie z.B. dem Sortieren und Verteilen von Lebensmittelspenden im Lager in Stuttgart-Wangen.

tus-Handballer bei der Schwäbischen Tafel

 tus-Handballer bei der Schwäbischen Tafel

Handball: Nachbarschaftshilfe während der Covid-19-Pandemie

Sie brauchen Unterstützung? Energiegeladene tus Handballer helfen


Plötzlich ist alles anders. Sie sollen nicht mehr selbst einkaufen gehen, um Ihre Gesundheit vor dem Coronavirus zu schützen? Sie müssen Menschenansammlungen meiden, damit Sie sich nicht anstecken? Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie jetzt Besorgungen erledigen und Ihren normalen Alltag bewältigen können?


Wir tus-Handballer helfen: Wir unterstützen Sie in unserer Nachbarschaft in Degerloch und gehen für Sie einkaufen, zur Post, zur Apotheke oder führen auch mal Ihren Hund spazieren.


Rufen Sie uns an unter 0176 7894 1685 (Lukas Siebler) oder unter 0170 5866 005 (Max Bauer)
oder schreiben Sie eine E-Mail an lukas.siebler@gmail.com oder max_bauer@gmx.de
und sagen Sie uns, was Sie benötigen und wie wir Sie erreichen können.


Wir helfen gerne, denn wir haben die Energie!


Ihre tus-Handballabteilung

Handball: Neue Abteilungsleitung beim tus Handball gewählt

Einstimmig hat die Mitgliederversammlung am 9. März 2020 Benedikt Gommel zum neuen Abteilungsleiter gewählt, nachdem Michael Klauke sich nach 24 Jahren an der Spitze nicht mehr zur Wahl stellt. Gommel erhält Unterstützung von einem ebenfalls einstimmig gewählten vierköpfigen Team von Stellvertretern. Sebastian Fischer wird dabei neuer Leiter des Bereichs Aktive, Benjamin Schlindwein übernimmt die Organisation der Jugendarbeit, Benjamin Greiner leitet den Bereich der Finanzen und Lukas Siebler widmet sich dem Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit der Handballabteilung. Eine überaus erfolgreiche Ära der Abteilungsleitung geht damit zu Ende und ebnet den Weg für ein junges Führungsteam mit kompetenter Besetzung und frischen Ideen für eine noch erfolgreichere Handballabteilung des tus Stuttgart.

 

Neue Abteilungsleitung