Aktuelles & News

Handball: Nachbarschaftshilfe während der Covid-19-Pandemie

Sie brauchen Unterstützung? Energiegeladene tus Handballer helfen


Plötzlich ist alles anders. Sie sollen nicht mehr selbst einkaufen gehen, um Ihre Gesundheit vor dem Coronavirus zu schützen? Sie müssen Menschenansammlungen meiden, damit Sie sich nicht anstecken? Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie jetzt Besorgungen erledigen und Ihren normalen Alltag bewältigen können?


Wir tus-Handballer helfen: Wir unterstützen Sie in unserer Nachbarschaft in Degerloch und gehen für Sie einkaufen, zur Post, zur Apotheke oder führen auch mal Ihren Hund spazieren.


Rufen Sie uns an unter 0176 7894 1685 (Lukas Siebler) oder unter 0170 5866 005 (Max Bauer)
oder schreiben Sie eine E-Mail an lukas.siebler@gmail.com oder max_bauer@gmx.de
und sagen Sie uns, was Sie benötigen und wie wir Sie erreichen können.


Wir helfen gerne, denn wir haben die Energie!


Ihre tus-Handballabteilung

Handball: Neuer Abteilungsleiter beim tus Handball gewählt

Einstimmig hat die Mitgliederversammlung am 9. März 2020 Benedikt Gommel zum neuen Abteilungsleiter gewählt, nachdem Michael Klauke sich nach 24 Jahren an der Spitze nicht mehr zur Wahl stellt. Gommel erhält Unterstützung von einem ebenfalls einstimmig gewählten vierköpfigen Team von Stellvertretern. Sebastian Fischer wird dabei neuer Leiter des Bereichs Aktive, Benjamin Schlindwein übernimmt die Organisation der Jugendarbeit, Benjamin Greiner leitet den Bereich der Finanzen und Lukas Siebler widmet sich dem Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit der Handballabteilung. Eine überaus erfolgreiche Ära der Abteilungsleitung geht damit zu Ende und ebnet den Weg für ein junges Führungsteam mit kompetenter Besetzung und frischen Ideen für eine noch erfolgreichere Handballabteilung des tus Stuttgart.

Handball: Trainings- und Spielbetrieb aufgrund der Coronakrise ausgesetzt

Eine Erklärung der Handballabteilung bezüglich der Corona-Krise findet sich hier.

Handball: Jetzt anmelden zum Handballcamp am Bodensee 2020!

Ab sofort könnt ihr euch zum Handball-Camp des tus Stuttgart 1867 e.V. in den Pfingstferien anmelden. Vom 1. bis 6. Juni 2020 findet das Handball-Camp für die A- bis D-Jugend der tus Stuttgart Handball-Jugend in Mühlhofen am Bodensee statt.

Beim intensiven Handball-Training im Pfingstferien-Camp lernt ihr neue Skills und verfeinert eure Spieltechnik. Ihr bereitet euch mit eurem neuen Team auf den Saisonstart vor und schließt neue Freundschaften. Klar, dass dabei der Freizeitspaß mit Ausflügen, Minigolf oder Schwimmen nicht zu kurz kommen darf.

Handballcamp 2020 am Bodensee

Bild: pixabay.com/Michael Schwarzenberger

Seit Jahren veranstaltet die tus Stuttgart Handball-Abteilung mit großem Erfolg ein Trainingslager für ihre Handball-Jugend. Alljährlich findet das Event am Bodensee in der ersten Woche der Pfingstferien statt. Teilnehmen können alle Mitglieder der A- bis D-Jugend.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es hier.